Jahreshauptversammlung der Förderungsgemeinschaft

am 24. Februar 2018 um 9.00 Uhr im großen Saal der Landwirtschaftskammer,

Auf der Gugl 3, 4020 Linz

9.00 Uhr

  • Eröffnung, Jahresbericht, Kassabericht, Neuwahl des Obmannes und des Vorstandes

10.30 Uhr

  • Musikalische Einlage mit den Wechselbrassmusikanten

11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

  • Vortrag von Georg Schramayr, Naturvermittler aus Wölbling in Niederösterreich.

„Das Verschwinden des Pflanzengebrauches“

Noch vor 100 Jahren bestanden fast 90 % des täglichen Bedarfes an Nicht-Lebensmitteln aus Pflanzen. Für Werkzeuge, Gebrauchsgegenstände, Heilmittel, Devotionalien, Kosmetika und Pflanzenschutzmittel gab es familiäre Traditionen zur Herstellung und zum Gebrauch, die häufig nur mündlich weitergegeben wurden. Mit dem Verlust der Rezepturen verschwand nicht nur ein wichtiger Teil unseres immateriellen Kulturerbes, sondern auch unser aller Zugang zum Experimentieren, zum Wiederentdecken und zum Weiterentwickeln. Das Wissen um den schöpferischen Pflanzengebrauch ist aber (mit Mühe) noch zu retten. Gerade eine Generation trennt uns von dem Erfahrungsschatz unserer Vorfahren und durch Erfragen, Ausprobieren und Neuinterpretation alten Volkswissens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.